06.06.2017

Ausschreibungen Lehrpreise 2017/2018

Auszeichnungen für exzellente Lehre am Fachbereich Informatik

Mehrere Preise im Bereich Studium und Lehre sind für 2017 und 2018 ausgeschrieben.

Ausschreibung des Hessischen Hochschulpreises für Exzellenz in der Lehre 2018

Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst lobt 2018 zum neunten Mal den Hessischen Hochschulpreis für Exzellenz in der Lehre aus. Der Preis wird für herausragende und innovative Leistungen in Lehre, Prüfung, Beratung und Betreuung an Hochschulen verliehen und ist 2018 mit insgesamt 80.000,- EUR dotiert.

Alle wichtigen Informationen zur Ausschreibung finden sich auf der Homepage des Wissenschaftsministeriums unter der Rubrik Hessischer Hochschulpreis für Exzellenz in der Lehre.

Der interne Bewerbungsschluss ist am 16. Juni 2017.

Bewerbungen bitte über die Hochschulleitung an Dezernat II, z. Hd. Frau Kriegler / Frau Bugow einreichen.

 

Ausschreibung Athene-Preis für Gute Lehre 2017 

Die Carlo und Karin Giersch-Stiftung der TU Darmstadt verleiht seit 2010 den "Athene-Preis für Gute Lehre" an der Technischen Universität Darmstadt. Der Preis ist mit insgesamt 40.000 € pro Jahr dotiert und wird in allen Fachbereichen verliehen. 

Der Preis hebt die Bedeutung der akademischen Lehre für die TU Darmstadt hervor und soll Anreize schaffen, sich im Sinne der Grundsätze für die Lehre zu engagieren. Die Preise können sowohl an Einzelpersonen, Personengruppen oder an Organisationseinheiten eines Fach- oder Studienbereichs vergeben werden.

Die Preisverleihung findet im Anschluss an den ebenfalls jährlich stattfindenden 'Tag der Lehre' statt. Der Preis wird von Ehrensenator Prof. Carlo Giersch überreicht. Termin für die diesjährige Preisübergabe ist der 22. November 2017. Die Ausschreibungsunterlagen finden Sie hier.

Der interne Bewerbungsschluss für den Athene Fachbereichspreis Informatik ist am 29. Juni 2017.

Bewerbungen bitte über den Studiendekan des Fachbereichs Informatik einreichen.

Der interne Bewerbungsschluss für die Sonderpreise 'Interdisziplinäre Lehre', 'Studienprojekte', 'Lehramtsstudiengänge MINT' sowie 'Gender sensible und Diversity gerechte Lehre' ist am 21. Juli 2017.

Bewerbungen bitte über Dezernat II, z. Hd. Frau Kriegler / Frau Bugow einreichen.

 

Ausschreibung Ars legendi-Preis für exzellente Hochschullehre 2017

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und die Hochschulrektorenkonferenz(HRK) loben zum zwölften Mal den Ars legendi-Preis für exzellenteHochschullehre aus. Dieses Jahr ist der mit insgesamt 50.000 Euro dotierte Preis dem Thema Praxisbezüge und Praktika im Studium gewidmet. 

Der Ars legendi-Preis soll die besondere Bedeutung der Hochschullehre fürdie Ausbildung des akademischen Nachwuchses sichtbar machen und einen karrierewirksamen Anreiz schaffen, sich in der Hochschullehre zu engagieren und sie über den eigenen Wirkungsbereich hinaus zu fördern. Gleichzeitig soll die Qualität der Lehre als ein zentrales Gütekriterium für Hochschulen etabliert und als strategisches Ziel des Qualitätsmanagements der Hochschulen profiliert werden.

Nähere Informationen zum Verfahren sowie Ausschreibungsunterlagen erhalten Sie unter www.hrk.de/lehrpreis oder unter www.ars-legendi-preis.de

Bewerbungsschluss ist der 14. Juli 2017.

Bewerbungen sind direkt an die HRK zu senden: arslegendi2017@hrk.de

 

Ausschreibung Fellowships für Innovationen in der Hochschullehre 2017

Ziel des Programms ist es, Anreize für die Entwicklung und Erprobung neuartiger Lehr- und Prüfungsformate oder die Neugestaltung von Modulen und Studienabschnitten zu schaffen sowie den Austausch über Hochschullehre zu fördern.

Es gibt drei Förderkategorien:

  • Junior-Fellowships für Doktoranden, Post-Doktoranden und wissenschaftliche Mitarbeiter
    Dotierung: je 15.000 Euro
  • Senior-Fellowships für Juniorprofessoren, habilitierte Wissenschaftler und Professoren
    Dotierung: je 25.000 Euro
  • Tandem-Fellowships für Lehrende, die mit einem Hochschuldidaktiker, Lehr-/Lernforscher oder mit einem Lehrenden aus einem anderen Studienfach oder von einer anderen Hochschule (auch im Ausland) kooperieren
    Dotierung: je 30.000 Euro

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie auf der Seite des Stifterverbands.

Der interne Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2017.

Bewerbungen bitte über Dezernat II, z. Hd. Frau Kriegler / Frau Bugow einreichen.






Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit

S2|02
Hochschulstraße 10
64289 Darmstadt

+49 6151 16-25501
kommunikation(a-t)informatik.tu-darmstadt.de

A A A | Drucken Drucken | Impressum Impressum | Sitemap Sitemap | Suche Suche | Kontakt Kontakt | Webseitenanalyse: Mehr Informationen
zum Seitenanfangzum Seitenanfang