Podiumsdiskussion: Internationalisierung – Chancen und Herausforderungen in Lehrveranstaltungen

  Diesen Termin in den persönlichen Kalender (z.B. Outlook, Thunderbird, Lotus Notes) übernehmen
Startdatum:11. Juli 2017
Startzeit:12:00 Uhr
Stoppzeit:13:00 Uhr
Veranstalter:Hochschuldidaktische Arbeitsstelle
Ort:Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt
Beschreibung:

Wenn Studierende mit unterschiedlichen kulturellen Erfahrungen in einer Lehrveranstaltung zusammenkommen, kann dies zu mancherlei Herausforderung führen. Lehre in internationalen Studiengängen erfordert hohe Anpassungsleistungen von Lehrenden und Studierenden. Sie bietet aber gleichzeitig neue Lernchancen für eine Berufstätigkeit im internationalen Kontext. Was bedeutet Internationalisierung für Lehrveranstaltungen praktisch? Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich für Lehrende und Studierende? Was brauchen sie, damit sie diese Herausforderungen gut bewältigen können? Über diese und weitere Fragen soll im Rahmen der Podiumsdiskussion am 11. Juli 2017 von 12-13 Uhr im Vortragssaal der ULB, S1|20 01, diskutiert werden.

 

Es diskutieren:

 

Prof. Ralph Bruder, Vizepräsident für Studium, Lehre und wissenschaftlichen Nachwuchs

Prof. Michael Goesele, Studiendekan FB 20

Prof. Britta Hufeisen, FB 02 und Leiterin des Sprachenzentrums

Regina Sonntag-Krupp, Leiterin des Dezernats VII, Internationales

Maxi Schreiber, M.Sc., WiMi FB 15

Amina Kazik, Studierende FB 1

Mohamed Bin Brahim, Studierender FB 16




Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit

S2|02
Hochschulstraße 10
64289 Darmstadt

+49 6151 16-25501
kommunikation(a-t)informatik.tu-darmstadt.de

Hinweise auf weitere lokale Veranstaltungen des Fachbereichs können an events@informatik... gesendet werden.

A A A | Drucken Drucken | Impressum Impressum | Sitemap Sitemap | Suche Suche | Kontakt Kontakt | Webseitenanalyse: Mehr Informationen
zum Seitenanfangzum Seitenanfang