Willkommen auf den Webseiten des Fachbereichs Informatik

Ich freue mich, Sie auf unseren Webseiten begrüßen zu können. Sie finden hier Informationen über die Lehre und Forschung unseres Fachbereichs.

Sollten Fragen offen bleiben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Für alle Studienangelegenheiten steht Ihnen unser Studiendekanat, bei Anfragen aus anderen Bereichen das Dekanat zur Verfügung.

Ihr Reiner Hähnle
Dekan des Fachbereichs Informatik

Starthilfe: Orientierungsphase für Erstsemester

Vom 5.-9. Oktober 2015 lädt die Fachschaft alle Erstsemester der Informatikstudiengänge zur beliebten Orientierungsphase, kurz Ophase ein. Hier lernen Studienanfänger spielend ihre Kommilitonen, die Universität und Darmstadt kennen. Weitere Infos zur Fachschaft unter d120.de.

Projektstart: Höhere Fahrsicherheit durch maschinelles Lernen

Das Informatik-Fachgebiet Knowledge Engineering, geleitet von Prof. Johannes Fürnkranz, nimmt an der vierten Runde des Proreta-Programms teil, für das der internationale Automobilzulieferer Continental und die Technische Universität Darmstadt am 15. Juli 2015 den Vertrag unterzeichnet haben. [mehr]

Starke Cybersicherheit

„CYSEC“ schärft das Forschungsprofil der TU Darmstadt

Die TU Darmstadt führt ihre Expertise in IT-Sicherheit organisatorisch unter dem Namen „CYSEC“ zusammen: CYSEC bündelt in der Cybersicherheitsforschung die Aktivitäten von 33 Fachgebieten aus sieben Fachbereichen der Universität.

Im Rahmen von CYSEC wird die TU Darmstadt ihre Forschungsstärke in diesem Profilbereich weiter ausbauen – so soll das Themenspektrum auch durch die Einrichtung zusätzlicher Professuren Zug um Zug erweitert werden. Weitere Schwerpunkte bilden interdisziplinäre Forschungsansätze, Technologietransfer und Beratungskompetenz. Sprecher von CYSEC ist Johannes Buchmann, Professor für Informatik und Mathematik.  [mehr]

CHE-Hochschulranking: Informatik im Spitzenfeld

Der Fachbereich Informatik der TU Darmstadt gehört im bundesweiten Vergleich des heute veröffentlichten Hochschul-Rankings des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) in den Kategorien Studiensituation, Lehrangebot, Bibliotheksausstattung und Forschungsgelder pro Wissenschaftler sowie internationale Ausrichtung der Master-Studienangänge zur Spitzengruppe.

Auch bei der IT-Infrastruktur und bei der Unterstützung für ein Auslandsstudium sowie bei der Anzahl der Promotionen pro Professur liegt der Fachbereich mit sehr guten Ergebnisse in der Spitzengruppe.  [mehr]

Spezialisierte Masterstudiengänge

Neben dem grundständigen Masterstudiengang bietet der Fachbereich Informatik die spezialisierten Masterstudiengänge Autonome Systeme, Distributed Software Systems, IT Security, Internet and Web Technology, Visual Computing an.

Diese Studiengänge sind vor allem für Absolventen eines wissenschaftlichen Bachelorstudiums im Bereich Informatik interessant, die sich in einem dieser fünf Zukunftsfelder orientieren wollen.

Die spezialisierten Masterstudiengänge werden, wie der B.Sc. und M.Sc. Informatik, auch als Teilzeitstudium angeboten.

Weitere Infos, die Namen der Koordinatoren sowie Broschüren zu den Masterstudiengängen finden Sie hier.

A A A | Drucken Drucken | Impressum Impressum | Sitemap Sitemap | Suche Suche | Kontakt Kontakt | Webseitenanalyse: Mehr Informationen
zum Seitenanfangzum Seitenanfang