Willkommen auf den Webseiten des Fachbereichs Informatik

Ich freue mich, Sie auf unseren Webseiten begrüßen zu können. Sie finden hier Informationen über die Lehre und Forschung unseres Fachbereichs.

Sollten Fragen offen bleiben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Für alle Studienangelegenheiten steht Ihnen unser Studiendekanat, bei Anfragen aus anderen Bereichen das Dekanat zur Verfügung.

Ihr Reiner Hähnle
Dekan des Fachbereichs Informatik

CHE-Hochschulranking: Informatik im Spitzenfeld

Der Fachbereich Informatik der TU Darmstadt gehört im bundesweiten Vergleich des heute veröffentlichten Hochschul-Rankings des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) in den Kategorien Studiensituation, Lehrangebot, Bibliotheksausstattung und Forschungsgelder pro Wissenschaftler sowie internationale Ausrichtung der Master-Studienangänge zur Spitzengruppe.

Auch bei der IT-Infrastruktur und bei der Unterstützung für ein Auslandsstudium sowie bei der Anzahl der Promotionen pro Professur liegt der Fachbereich mit sehr guten Ergebnisse in der Spitzengruppe.  [mehr]

Neues Graduiertenkolleg der DFG am Fachbereich Informatik

Die Privatsphäre von mobilen Nutzern schützen

„Privatheit und Vertrauen für mobile Nutzer“ ist Titel und Forschungsgegenstand eines Graduiertenkollegs an der TU Darmstadt, das die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) jetzt bewilligt hat. Es wird neue Lösungen für den Schutz der Privatsphäre bei der mobilen Internetnutzung entwickeln. Informatik, Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und Soziologie arbeiten in interdisziplinären Promotionsthemen an der Vision eines neuartigen persönlichen Mobilgeräts. Sprecher des Kollegs, das zunächst viereinhalb Jahre gefördert wird, ist der Informatiker Professor Dr. Max Mühlhäuser. [mehr]

Spezialisierte Masterstudiengänge

Neben dem grundständigen Masterstudiengang bietet der Fachbereich Informatik die spezialisierten Masterstudiengänge Autonome Systeme, Distributed Software Systems, IT Security, Internet and Web Technology, Visual Computing an.

Diese Studiengänge sind vor allem für Absolventen eines wissenschaftlichen Bachelorstudiums im Bereich Informatik interessant, die sich in einem dieser fünf Zukunftsfelder orientieren wollen.

Die spezialisierten Masterstudiengänge werden, wie der B.Sc. und M.Sc. Informatik, auch als Teilzeitstudium angeboten.

Weitere Infos, die Namen der Koordinatoren sowie Broschüren zu den Masterstudiengängen finden Sie hier.

Schnupperangebot für Studieninteressierte

Die Schnuppertage für Schülerinnen ermöglichen jungen Frauen einen intensiven mehrtägigen Einblick in technische und naturwissenschaftliche Studiengänge.

Den Anfang macht am 15.06.2015 eine fächerübergreifende Auftaktveranstaltung : „Studiengänge – Bewerbungsverfahren – Entscheidungskriterien“. Anschließend (16.-19.06.2015) können an vier Tagen bis zu sieben Fachbereiche besucht werden. Auch der Fachbereich Informatik kann durch einen kleinen Vortrag "Was ist Informatik" sowie eine praktische Übung kennengelernt werden. Persönliche Berichte und Erläuterungen von Studentinnen, Wissenschaftlerinnen und Berufspraktikerinnen machen das Studium anschaulich.

Das Programm 2015 wird auf der Webseite der Zentralen Studienberatung veröffentlicht.

A A A | Drucken Drucken | Impressum Impressum | Sitemap Sitemap | Suche Suche | Kontakt Kontakt |
zum Seitenanfangzum Seitenanfang