Über uns

Der Aufgabenbereich der Fachbereichs-Gleichstellungsbeauftragten ist aus der Rechtsstellung der zentralen Gleichstellungsbeauftragten abzuleiten, deren Stellung, Rechte und Pflichten in gesetzlichen Bestimmungen festgelegt ist (siehe auch HHG, HGlG, die Satzung der TUD sowie die Frauenförderrichtlinien der TUD). Das Hauptanliegen ist, der strukturellen Benachteiligung von Frauen im Bereich Beschäftigung, Forschung und Lehre entgegenzuwirken. Das heißt:

  • die Unterrepräsentanz von Frauen im wissenschaftlichen Umfeld abzubauen
  • den Frauenanteil in natur- und ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen zu erhöhen
  • Anregungen für die Aufwertung von typischen Frauenarbeitsplätzen zu geben

Den Frauenförderplan der TU Darmstadt und die Rechtsgrundlagen für die Arbeit der
Gleichstellungsbeauftragten finden Sie hier: http://www.intern.tu-darmstadt.de/frauenbeauftragte/

Bei Fragen zu den Veranstaltungen für Schülerinnen und Studentinnen wenden Sie Sich bitte an die verantwortlichen Studentinnen der Fachschaft Informatik informatikerinnen(a-t)d120.de.

Anlaufstelle bei sexueller Belästigung und Diskriminierung

Gleichstellungsbeauftragte am FB

E-Mail an alle Gleichstellungsbeauftragten

Dr. Juliane Krämer

Dorothea Koert

Nadja Geisler

Aylin Müller-Cin


 


 



 

 

Gleichstellungsbeauftragte der TU

Dr. Uta Zybell

Karolinenplatz 5
64289 Darmstadt
E-Mail: frauenbeauftragte[at]pvw.tu-darmstadt.de

A A A | Drucken Drucken | Impressum Impressum | Sitemap Sitemap | Suche Suche | Kontakt Kontakt | Webseitenanalyse: Mehr Informationen
zum Seitenanfangzum Seitenanfang