The following information is available in German language only.

Vorbereitung

Nutzen Sie zur Vorbereitung Probeklausuren und Klausuren aus vergangenen Semestern. Versuchen Sie die Prüfungssituation nachzuahmen indem Sie nur die zugelassenen Hilfsmittel nutzen und sich die Zeit reservieren, die für die Bearbeitung der jeweiligen Klausur vorgesehen war. Vielleicht findet sich eine Gruppe von Kommilitonen, die gleichzeitig solche Klausuren bearbeitet, dann können Sie im Anschluss ihre Antworten gemeinsam analysieren und mit anderen Lösungen vergleichen?

Zu vielen Veranstaltungen gibt es eine Reihe von Klausuren und Musterlösungen die in elektronischer Form vorliegen. Auf unserer Seite Weiterführende Informationen und Materialien finden Sie beispielsweise ein Video zur Klausurvorbereitung.

Durchführung

Viele Teilnehmer beginnen zunächst damit alle Aufgaben zu sichten um diese zu priorisieren.

Versuchen Sie schon in der Anfangsphase der Klausur eine grobe zeitliche Planung für die Bearbeitungsreihenfolge vorzunehmen, so dass Sie beispielsweise nicht kurz vor Ende bemerken, dass vermeintlich einfache Aufgabenteile nicht mehr bearbeitet werden können. Planen Sie nach Möglichkeit auch zeitliche Reserven für Kontrollen oder mögliche Pausen bei längeren Klausuren ein.

Bei Multiple-Choice-Fragen kommen verschiedene Modi zum Einsatz. Bei manchen Verfahren werden falsche Antworten quasi durch „Punktabzug“ bestraft, bei anderen Verfahren zählen nur korrekt beantwortete Fragen.

Nachbereitung

Zu vielen Klausuren gibt es Termine zur Klausureinsicht, so dass keine Voranmeldung benötigt wird. Nutzen Sie die Möglichkeit zur Klausureinsicht. Vielleicht sind die Korrekturanmerkungen auch für andere Klausuren oder eine etwaige Wiederholung hilfreich, so dass sich systematische Fehler oder Wiederholungsfehler reduzieren lassen.

Auch bei schriftlichen Prüfungen ist eine Reflexion sinnvoll. Vielleicht haben Sie bei Ihrer Vorbereitung variiert und merken z.B. dass Sie für gewisse Teilbereiche ohne Sekundärliteratur nicht auskommen? Oder es war vielleicht besonders hilfreich mehrere Klausuren mit ihrer Lerngruppe Probezurechnen ohne sich vorher die Musterlösungen angeschaut zu haben?

Über diese Seite: Vielleicht interessieren Sie sich bei der Erstellung von Materialien mitzuwirken oder möchten in einem Video über das Thema schriftliche Prüfungen mitwirken? Schreiben Sie uns bitte einfach unter pruefungshilfen(a-t)informatik.tu-darmstadt.de an um weitere Informationen zu erhalten... Vielen Dank im Voraus!

 

A A A | Drucken Print | Impressum Impressum | Sitemap Sitemap | Suche Search | Kontakt Contact | Website Analysis: More Information
zum Seitenanfangzum Seitenanfang