Regelungen beim Wechseln der Ordnung

Nach der 5. APB-Novelle, die zum WiSe 2015/16 in Kraft tritt, führen Studierende den begonnenen Studiengang nach den bisherigen Bestimmungen zu Ende, d.h. alle Studierenden verbleiben in der alten Ordnung. Ein Wechsel in die neue Ordnung ist auf Antrag möglich. Der Antrag auf Wechsel in die neue Ordnung ist beim Studienbüro des Fachbereichs Informatik zu stellen. Für den Antrag gibt es keine Frist (s. §38a 5. APB-Novelle). Im Doppel-Master-Studiengang ist für jeden Studiengang ein eigener Antrag zustellen.

Bitte beachten Sie, dass ein Wechsel der Ordnung Ihres Studiengangs nicht mehr möglich ist, sobald Sie eine Prüfung endgültig nicht bestanden haben.

Antrag auf Wechsel in den B.Sc. Informatik 2015

Antrag auf Wechsel in den M.Sc. Informatik 2015

Antrag auf Wechsel in den M.Sc. Autonome Systeme 2015

Antrag auf Wechsel in den M.Sc. Distributed Software Engineering 2015

Antrag auf Wechsel in den M.Sc. Internet- und Web-basierte Systeme 2015

Antrag auf Wechsel in den M.Sc. Visual Computing 2015


Für eine Wechsel in die neue Ordnung des M.Sc. IT-Sicherheit muss ein Antrag auf Änderung des Studiengangs über die zuständigen zentralen Einheiten der TU Darmstadt eingereicht werden.

Die Anerkennungsregeln beim Wechsel in den B.Sc. Informatik 2015 sind in einer Äquivalenztabelle zusammengefasst. Beim Wechsel der Prüfungsordnung werden nicht nur die Pflicht- sondern auch alle Wahlmodule einschließlich der Fehlversuche wie in der Tabelle angegeben angerechnet.

A A A | Drucken Print | Impressum Impressum | Sitemap Sitemap | Suche Search | Kontakt Contact | Website Analysis: More Information
zum Seitenanfangzum Seitenanfang