GI-Rhein-Main-Vortrag: Benutzerzentrierte Informationsvisualisierung und visuelle Analyse

15.05.2018 18:00-18:45

GI-Rhein-Main-Vortrag: Benutzerzentrierte Informationsvisualisierung und visuelle Analyse

15.05.2018, 18:00 Uhr – 18:45 Uhr

Fraunhofer IGD, Fraunhoferstr. 5, 64283 Darmstadt

Veranstalter: Gesellschaft für Informatik – Regionalgruppe Rhein-Main

Referent: Prof. Dr. Kawa Nazemi, Fachbereich Media, Hochschule Darmstadt

Beschreibung:

Der Umgang mit und die Wertschöpfung aus heterogenen Daten spielt eine essentielle Rolle für viele Unternehmen. Viele Bereiche der Informatik widmen sich der Fragestellung wie aus den Daten Informationen gewonnen werden können, wie diese den rechtlichen Normen entsprechen können aber auch wie Menschen mit der enormen Menge und Vielfalt der Daten umgehen können. Der menschliche Umgang mit Daten wird von diversen Faktoren beeinflusst: Es ist der Mensch selbst, der sehr individuelle Eigenschaften, Interessen und Fähigkeiten haben kann, es sind die Daten, die in unterschiedlichen Formen vorliegen können oder gar erst aus verschiedenen Quellen extrahiert werden müssen und nicht zuletzt sind es die Aufgaben, die zu bewältigen sind. Diese Aufgaben werden immer komplexer und benötigen höhere kognitive Fähigkeiten.

In diesem Vortrag werden sowohl kanonische Aspekte der Informationsvisualisierung als auch Anwendungen und Anwendungsbeispiele aufgezeigt, wie Informationsvisualisierung den Menschen in den Mittelpunkt stellt und ihm den Umgang mit großen Datenmengen vereinfacht.

Referent:

Prof. Dr. Kawa Nazemi ist seit 2016 Professor im Fachbereich Media an der Hochschule Darmstadt. Dort lehrt und forscht er in den Bereichen Mensch-Computer-Interaktion, Informationsvisualisierung und Data Analytics.

Professor Nazemi forschte zwischen 2007 und 2016 am Fraunhofer IGD in der Abteilung Informationsvisualisierung und Visual Analytics. Er leitete dort ab 2011 die Gruppe Semantik Visualisierung, die benutzerzentrierte Visualisierungslösungen entwickelte und war stellv. Abteilungsleiter. Er entwickelte mit seiner Gruppe am Fraunhofer IGD die SemaVis Technologie, die einen ganzheitlichen Transformationsprozess von Rohdaten bis hin zu interaktiven und intelligenten Visualisierungen umsetzt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Wir bitten um Anmeldung auf:

http://rg-rhein-main.gi.de/anmeldung.html

zur Liste