back

Du studierst, forschst an, arbeitest mit oder interessierst dich für KI-Technologien? In den #AIStartupRising Master Classes geht es um KI-basierte Innovationen und spannende Fragestellungen dazu: Wie setzt man KI-Verfahren ein, um relevante Probleme zu lösen? Wie geht man in der Entwicklung eines qualitativ guten Softwareproduktes vor? Was zeichnet gute Software eigentlich aus? Wie entwickelt man Use Cases und baut ein datenbasiertes Geschäftsmodell darauf auf? Die Master Classes sind offen für potenzielle KI-Startup-Gründer:innen aus Hessen, Studierende hessischer Hochschulen im Master oder fortgeschrittenen Bachelor sowie für Promovierende an hessischen Hochschulen mit Interesse an KI-Startups und -Geschäftsmodellen.

Ein Blick über den Teich – wie wird AI in Startups in den USA implementiert? Maximilian Sieb hat Informatik an der TU Darmstadt und Robotics an der Carnegie Mellon University studiert. Im Anschluss war er 3 Jahre als AI Research Engineer bei covariant und ist nun als Founding Engineer in einem early-stage US Startup (noch in Stealth Mode). In seinem Vortrag berichtet er Neuestes aus seiner Forschung, erklärt, wie man die Theorie in die Praxis umsetzt und geht auf ein paar Unterschiede zwischen USA und Europa beim Thema KI ein.

Die Teilnahme ist an den Master Classes ist kostenlos. Bitte vorher hier anmelden.

When?

November 28, 2022, 17:30-18:30

Where?

Online via Zoom

Organiser

hessian.AI

 

28
November
2022
17:30-18:30

Tags

fb20_events