zurück

Juliane Krämer ist Professorin für Datensicherheit und Kryptographie an der Universität Regensburg. Zuvor war sie Nachwuchsgruppenleiterin und Post Doc an der TU Darmstadt, nachdem sie an der TU Berlin in angewandter Kryptographie promoviert hatte. In ihrer Forschung beschäftigt sie sich mit vielfältigen Aspekten der Post-Quantum-Kryptpgraphie mit einem Fokus auf der physikalischen Sicherheit der Verfahren. 

Wann?

16. April 2024, 14:00-15:00

Wo?

Hybrid

Hybrid

Veranstalter

NATIONALES FORSCHUNGS­ZENTRUM FÜR ANGEWANDTE CYBER­SICHER­HEIT ATHENE

Kontakt

Cornelia Reitz

Abstract folgt.

ATHENE Distinguished Lecture Series
Zu der ATHENE Distinguished Lecture Series laden wir etablierte nationale und internationale Cybersecurity-Expert*innen, die uns Einblicke in ihre neuesten For­schungsergebnisse geben.
Die Vorträge sind öffentlich. Interessierte Besucher*innen sind herzlich willkommen. Die Vortragssprache ist Englisch.

Die Lectures finden meist hybrid (vor Ort am Fraunhofer SIT in Darmstadt) statt, so dass auch die Möglichkeit besteht, sich nach dem Vortrag persönlich mit den wichtigsten Akteuren der Cybersicherheit zu treffen und auszutauschen.

Zur Anmeldung

https://www.veranstaltungskalender.tu-darmstadt.de/media/athene_1705566570788_255.jpeg
 

Tags

fb20_events