Verteilte Orchestrierung von Edge-Computing-Knoten

Verteilte Orchestrierung von Edge-Computing-Knoten

Bachelor Thesis

Motivation

Mobile Cloud Computing ermöglicht die Bereitstellung von Anwendungen auf Mobilgeräten, die aufgrund hoher Ressourcenanforderungen nicht lokal ausgeführt werden können. Allerdings ist der Kommunikationsaufwand eine Hürde für Anwendungen, die eine hohe Bandbreite oder geringe Latenz voraussetzen. Die Platzierung von Cloud-Ressourcen am Rand des Internets hat das Potenzial, diese Einschränkungen zu vermindern.

Es soll ein Kommunikationsprotokoll entworfen und implementiert werden, um die dezentrale Orchestrierung von Services in einem verteilten Edge-Computing-System zu ermöglichen.

Ziele

  • Literaturrecherche bzgl. Verwandter Problemstellungen & Ansätze
  • Entwurf und Implementierung eines Kommunikationsprotokolls zur dezentralen Orchestrierung von Services in einem Edge-Computing-System
  • Evaluierung der dezentralen Service-Orchestrierung

Erforderliche Qualifikationen

  • Fähigkeit zur Selbstständigen Arbeit und Interesse an Grundlagenforschung
  • Grundwissen über Netzwerke und verteilte Systeme
  • Grundkenntnisse in der Verwendung von Linux
  • Grundkenntnisse in Python
  • Wünschenswert: Vorerfahrung in der Implementierung von Webservices