Computer Netzwerke und verteilte Systeme

Computer Netzwerke und verteilte Systeme

Teaching Staff

Prof. Dr. Max Mühlhäuser, Dr. Sascha Hauke, Jörg Daubert, M.Sc., Dipl. Inform. Sebastian Kauschke

Course Content

Übersichtswissen zu Net-Centric Computing (NCC), einem grundlegenden Aspekt der modernen Informatik; tiefes Verständnis und Kenntnis fundamentaler Konzepte im Teilbereich Rechnernetze; Kenntnis grundlegender Methoden zur Modellierung, Planung und Bewertung von Net-Centric Systems

  • Grundbegriffe: Dienst, Protokoll, Verbindung, Schichtenmodell
  • Wichtigste Protokollmechanismen zu Media Access, Routing, Broad---/Multicast
  • Multimedia Data Handling
  • Eigenschaften kontinuierlicher Datenströme und deren Verarbeitung
  • Dienstgüte: Definition und zentrale Mechanismen
  • Multimedia---Synchronisation: Grundlagen
  • Kompression: Verfahren; Grundlagen zu Standards(Verweis Auf Weiterführendes)

Vorbemerkungen

Die Übungen haben jeweils nur eine Länge von 45 Minuten. An jedem der angebotenen 90-minütigem Übungstermine finden nacheinander zwei 45-minütige Übungen statt.

Der Umfang der Veranstaltung beträgt 3 SWS (V2 + Ü1), somit ergeben sich 4,5 CP.

Literatur

Hauptliteratur:

  • A. Tanenbaum, D. Wetherall: Computernetzwerke, 5te Aufl., Pearson Studium 2012 (4te Auflage ist OK) (englisch: Computer Networks, 5th Ed., Prentics Hall 2010)
  • J. Kurose, K. Ross: Computernetzwerke; Pearson Studium 2012 (Auflage 2004 ist OK) (ebenfalls auch englisch bei Prentice Hall erhältlich)

Darüber hinaus ausgewählte Kapitel aus folgenden Büchern:

  • G. Coulouris, J. Dollimore, T. Kindberg: Distributed Systems – Concept and Design, Pearson Studium
  • G. Krüger, D. Reschke: „Lehr- und Übungsbuch Telematik“
  • L. Kleinrock: Queueing Systems, vol. 1 (Wiley)
  • W.R. Stevens: Unix Network Programming, Volume 1: The Sockets Networking API (Addison Wesley)

Vorlesungssprache

deutsch, englische Folien