Graphisch-Interaktive Systeme

Graphisch-Interaktive Systeme

Fachbereich Informatik

TU Darmstadt

Das Fachgebiet GRIS beschäftigt sich mit einem breiten Spektrum an Forschungsthemen aus der graphischen Datenverarbeitung, wie der geometrischen und semantischen Modellierung über digitale Bibliotheken, visuelle Inferenz und Digitalisierung in der Computergraphik bis hin zur medizinischen Bildverarbeitung und Visual Analysis. Außerdem bietet das Fachgebiet sowohl Einführungsveranstaltungen, wie z.B. die Graphische Datenverarbeitung I und II, Human Computer Systems, als auch weiterführende Veranstaltungen an. weiter

Aktuelles

  • Sofie Hofmann (Computational Engineering) hat den Datenlotsen Preis 2020 gewonnen. Gewürdigt werden sehr gute Bachelor- und Masterarbeiten sowie gesellschaftliches und interkulturelles Engagement.
  • Congrats for winning the best paper award at IEEE VizSec , Marija Schufrin, Steven Lamarr Reynolds, Arjan Kuijper and Jörn Kohlhammer!

    Making it even better: You can try it out right away!

    The use of the Internet has become an integral part of everyday life. Often we do not even notice how much data we reveal and is being stored. The huge number of different online services does not make it any easier to keep track of one's own data on the internet. With the DSGVO guidelines introduced in 2018, users now have the option of requesting a copy of the personal data stored on the online services they use (such as Facebook, Google, Instagram, Twitter and others). Within the scope of a design study, we looked into the question of how these data exports can be prepared in a visual and interactive way for normal Internet users. In this way, we want to help users gain better control over their own data and thus contribute to a better awareness of general Internet behavior with regard to security and privacy. The design study resulted in TransparencyVis, a prototype that was implemented as an online accessible web interface.

Bitte beachten Sie die aktuellen Mitteilungen des Präsidiums der TU Darmstadt zum Thema Coronavirus!

Angenommene Veröffentlichungen

  • Max von Buelow, Reimar Tausch, Volker Knauthe, Tristan Wirth, Stefan Guthe, Pedro Santos und Dieter W. Fellner: „Segmentation-Based Near-Lossless Compression of Multi-View Cultural Heritage Image Data“ wurde zum 18 Eurographics Workshop on Graphics and Cultural Heritage (GCH 2020) in Kooperation mit der Abteilung „Digitalisierung von Kulturerbe“ und „VR/AR“ des Fraunhofer IGD als Full-Paper angenommen.
  • Daniel Ströters CGI2020 Veröffentlichung „OLBVH: Octree Linear Bounding Volume Hierarchy for Volumetric Meshes“ wurde für die Sonderausgabe des Visual Computer Journals angenommen.

Das Fachgebiet Graphisch-Interaktive Systeme wird von dem geschäftsführenden Direktor Prof. Fellner geleitet, der seit 2007 auch die Leitung für das Fraunhofer Institut für Graphische Datenverarbeitung (IGD) inne hat.

Kooperationen

IGD Kooperationen created by 'mi03niza (Kromminga, Lukas) (Kromminga, Lukas)' on uploading a picture
CGV Kooperation created by 'mi03niza (Kromminga, Lukas) (Kromminga, Lukas)' on uploading a picture