Die für das erste Semester vorgesehenen Fächer finden Sie im Studien- und Prüfungsplan (wird in neuem Tab geöffnet). Die entsprechenden Veranstaltungstermine finden sich im Campus-Management-System TUCaN im Vorlesungsverzeichnis (VV); sie sind meist identisch zu den Angaben des vorherigen Jahres.

Im B.Sc. Informatik sind im ersten Semester vier Vorlesungen (mit jeweils einem oder zwei festen 90-Minuten-Terminen pro Woche) mit jeweils einer Übungsgruppe vorgesehen. Die Übungsgruppe kann dabei ausgewählt werden aus einer Liste (solange Plätze verfügbar sind); die Termine und Uhrzeiten sind über die Woche verteilt. Hinzu kommt für das Mentorensystem ein wöchentliches Gespräch; der Termin wird hier im entsprechenden Moodle-Kurs gewählt.

Wie man den Stundenplan erstellt und wie dieser aussieht, wird in der Orientierungsphase ausführlich erläutert.

Bitte beachten Sie: In TUCaN finden Sie im Vorlesungsverzeichnis unter “Pflichtveranstaltungen” alle Pflichtveranstaltungen, die im jeweiligen Semesters angeboten. Nicht alle davon sind auch für das 1. (oder 2., 3.) Semester vorgesehen – im Wintersemester finden Sie beispielsweise alle Pflichtveranstaltungen, die für das 1., 3. und 5. Semester vorgesehen sind!