KI-Experten informieren Abgeordnete des Hessichen Landtags

12.08.2019

KI-Experten informieren Abgeordnete des Hessichen Landtags

Arbeitskreis „Digitale Strategie und Datenschutz“ besucht TU Darmstadt

Am 7.8.2019 begrüßte die TU Darmstadt den Arbeitskreis „Digitale Strategie und Datenschutz“ der hessischen Landtagsfraktionen von CDU und Bündnis 90/Die Grünen, – unter anderem vertreten von der hessischen Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung, Prof. Dr. Kristina Sinemus sowie Staatssekretär Patrick Burghardt.

Arbeitskreis „Digitale Strategie und Datenschutz“ besucht TU Darmstadt. Bild: Anne Grauenhorst – © Bild: Anne Grauenhorst
Im Gespräch über aktuelle Forschung zu Künstlicher Intelligenz – Ministerin Sinemus, Staatssekretär Burghardt und Landtagsabgeordnete von CDU und Bündnis 90/Die Grünen mit TU-Vizepräsidentin Mezini und Expert*innen der TU Darmstadt. Bild: A. Grauenhorst

Die Expertinnen und Experten der TU Darmstadt diskutierten mit den Landtagsabgeordneten über die führende Rolle der TU Darmstadt in der KI, über die Chancen und Risiken von KI als Wachstums-, Effizienz- und Innovationstreiber für Hessen sowie über ethische Fragen von KI.

Zum Abschluss führte Oskar von Stryk, Informatikprofessor und Mitglied der KI-Initiative AI.DA durch das Robotiklabor und demonstrierte aktuelle Forschungs- und Ausgründungsprojekte intelligenter mobiler Roboter.

zur Liste