Fachbereich Informatik

Fachbereich Informatik

Herzlich Willkommen am Fachbereich Informatik. Die Technische Universität Darmstadt ist die führende forschungsorientierte Universität im Großraum Rhein-Main-Neckar mit einem deutlichen Schwerpunkt auf Informatik und Ingenieurwissenschaften.

Die Inhalte unseres Bachelor-Studiums sind praxisbezogen und spiegeln die digitalen Herausforderungen wider, mit denen sich Informatikstudierende aufgrund der schnelllebigen Arbeitswelt konfrontiert sehen. Neben dem grundständigen Master of Science Informatik ermöglichen fünf spezialisierte Masterstudiengänge den Studierenden, sich in einem aktuellen und zukunftsweisendem Schwerpunkt auszubilden.

Forschung

Die Wissenschaftler*innen des Fachbereichs Informatik bündeln ihre vielfältigen Aktivitäten in sechs Forschungsschwerpunkte. Sie umfassen sowohl Grundlagenforschung als auch anwendungsorientierte Projekte und werden durch weitere relevante Forschungsthemen in den Fachgebieten ergänzt.

Studium

Das Informatikstudium an der TU Darmstadt ist forschungsorientiert und öffnet seinen Absolventinnen und Absolventen Türen zu spannenden beruflichen Positionen.

 

Neuigkeiten

  • 12.02.2019

    Kompetenz in Künstlicher Intelligenz

    Bild: Jan Bambach

    Forschung zu Künstlicher Intelligenz (KI) und Cognitive Science an der TU Darmstadt

    Die Forschung zu Künstlicher Intelligenz (KI) an der TU Darmstadt ist international exzellent. Sie grenzt sich klar von anderen Standorten in Deutschland ab und weist die gebotene Interdisziplinarität auf, um das Potenzial der KI breit und optimal zu entfalten und dem hohen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Stellenwert gerecht zu werden. KI-Forschung ist an der TU Darmstadt stark verschränkt mit Kognitionswissenschaft, die im Centre for Cognitive Science gebündelt ist.

  • 03.04.2019

    HR-Fernsehen: Alle Wetter!

    Zeitschriften mit Kaffeetasse – © Bild: Natalie Wocko

    Am Mittwoch den 3. April 2019 war Prof. Stefan Roth vom Fachbereich Informatik der TU Darmstadt zu Gast und sprach über den Zusammenhang zwischen Autonomem Fahren und dem Wetter.

  • 02.04.2019

    Neu am Fachbereich: Prof. Dr. Marie-Christine Jakobs

    Foto: Benjamin Raddatz

    Seit März 2019 Assistenzprofessorin am Fachbereich Informatik

    Die 32-Jährige leitet das Fachgebiet „Semantik und Verifikation paralleler Systeme“ sowie das gleichnamige Teilprojekt des LOEWE-Schwerpunkts Software-Factory 4.0. Sie erforscht die Kooperation von Verifikationsverfahren sowie die Prüfung von Verifikationsergebnissen (z. B. Proof-Carrying Code). Zuvor arbeitete Jakobs als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Dirk Beyer an der LMU München.

  • 29.03.2019

    Informationstechnologie im Kontext von Frieden und Sicherheit

    Interdisziplinäres Lehrbuch „Information Technology for Peace and Security“ ebnet Weg für Forschung an der Schnittstelle von Informatik sowie Friedens- und Sicherheitsforschung

    Interdisziplinäres Lehrbuch „Information Technology for Peace and Security“ ebnet Weg für Forschung an der Schnittstelle von Informatik sowie Friedens- und Sicherheitsforschung

Weitere Neuigkeiten

 

Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen