Fachbereich Informatik

Fachbereich Informatik

Herzlich Willkommen am Fachbereich Informatik. Die Technische Universität Darmstadt ist die führende forschungsorientierte Universität im Großraum Rhein-Main-Neckar mit einem deutlichen Schwerpunkt auf Informatik und Ingenieurwissenschaften.

Die Inhalte unseres Bachelor-Studiums sind praxisbezogen und spiegeln die digitalen Herausforderungen wider, mit denen sich Informatikstudierende aufgrund der schnelllebigen Arbeitswelt konfrontiert sehen. Neben dem grundständigen Master of Science Informatik ermöglichen fünf spezialisierte Masterstudiengänge den Studierenden, sich in einem aktuellen und zukunftsweisendem Schwerpunkt auszubilden.

Forschung

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Fachbereichs Informatik bündeln ihre vielfältigen Aktivitäten in sechs Forschungsschwerpunkte. Sie umfassen sowohl Grundlagenforschung als auch anwendungsorientierte Projekte und werden durch weitere relevante Forschungsthemen in den Fachgebieten ergänzt.

Studium

Das Informatikstudium an der TU Darmstadt ist forschungsorientiert und öffnet seinen Absolventinnen und Absolventen Türen zu spannenden beruflichen Positionen.

 

Neuigkeiten

  • 07.01.2019

    Blockchain in Echtzeit

    Professor Sebastian Faust, Experte für Kryptografieverfahren. Bild: Katrin Binner

    Informatiker um Prof. Sebastian Faust forschen zu sicheren Blockchain-Technologien

    Blockchains versprechen großangelegte offene Internetanwendungen, die vollständig dezentral organisiert sind. Der Preis dafür ist eine zähe Geschwindigkeit bei jeder Transaktion, die von dem System verarbeitet wird. Kryptographie-Forscher um Professor Sebastian Faust erzielen weltweit Aufmerksamkeit mit ihren Ansätzen, Echtzeit-Transaktionen über Blockchains wie beispielsweise Ethereum zu ermöglichen.

  • 16.01.2019

    Auf Distanz zu Fake News

    Fake News – auch ein Thema für die Wissenschaft. Bild: Patrick Bal

    So denkt die Gesellschaft in Deutschland über manipulierte Meinungsbildung

    Konsequentes Vorgehen von Behörden gegen gezielte Falschnachrichten – das wünscht sich laut einer repräsentativen Studie der TU Darmstadt eine große Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland. Das Fachgebiet Wissenschaft und Technik für Frieden und Sicherheit am Fachbereich Informatik fragte unter anderem danach, wie Bürgerinnen und Bürger Fake News wahrnehmen und auf sie reagieren und welche Gegenmaßnahmen als sinnvoll erachtet werden.

  • 14.01.2019

    Medienschau: Suche nach Daten-Sicherheit

    Zeitungen, Kaffeetasse und Handy

    Seit dem Bekanntwerden des Diebstahls von Politikern- und Prominenten-Daten durch einen hessischen Schüler ist das Thema Datensicherheit wieder in aller Munde. Die Sendung 17:30 SAT1 Live war am 11. Januar zu Gast am Fachbereich Informatik und dem Sonderforschungsbereich CROSSING und sprach mit Professor Johannes Buchmann über neue Sicherheitstechnologien wie Post-Quanten-Verfahren, die an der TU Darmstadt entwickelt werden.

  • 04.01.2019

    Darmstädter Echo: Mobile Helfer der TU Darmstadt im Katastropheneinsatz

    Bild: Natalie Wocko – © Bild: Natalie Wocko

    Das Roboterteam Hector um Informatikprofessor Oskar von Stryk ist an das neue Deutsche Rettungsrobotik-Zentrum angebunden, das gerade in Dortmund aufgebaut wird. Das Projekt der Technischen Universität Darmstadt zum Thema „Autonome Assistenzfunktionen für Bodenroboter“ wird mit rund 600 000 Euro gefördert.

Weitere Neuigkeiten

 

Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen