Künstliche Intelligenz in der Schule

hessian.AI und "KI macht Schule" starten Kooperation

09.02.2022

„KI macht Schule“ und hessian.AI – das Hessische Zentrum für Künstliche Intelligenz – kooperieren künftig, um Schülerinnen und Schüler im Bereich Künstliche Intelligenz aus- und fortzubilden und bieten gemeinsame Grundlagenkurse an.

Marius Süßmilch, Leiter der Lokalgruppe „KI macht Schule“ Hessen, erläutert die Grundlagen von Künstlicher Intelligenz und Maschinellem Lernen.

Künstliche Intelligenz (KI) und Maschinelles Lernen (ML) beeinflussen in unserer zunehmend vernetzten Welt schon heute das Leben eines jeden und werden im Rahmen der Digitalisierung auch in den nächsten Jahrzehnten von zentraler Bedeutung sein. Deshalb ist es wichtig, faktenbasiertes Wissen in diesem Bereich in allen Altersgruppen auf- und auszubauen.

Wissen über KI und ML einer breiten Masse zugänglich machen

„Um den Schülerinnen und Schülern von heute die Möglichkeit zu geben, ihre eigene Zukunft mitzugestalten, ist es dringend notwendig, möglichst früh mit der Bildung im Bereich Künstliche Intelligenz (KI) und Machine Learning zu beginnen. Die Kooperation mit 'KI macht Schule' ermöglicht uns, zukunftsträchtige Bildungsangebote im Bereich KI und ML direkt an Schülerinnen und Schüler, aber auch an Lehrpersonen in Hessen zu richten und die Auseinandersetzung mit diesem wichtigen Thema in die Breite zu tragen“, so Kristian Kersting, Professor für KI und Machine Learning am Fachbereich Informatik und Co-Director von hessian.AI.

hessian.AI – Hessisches Zentrum für Künstliche Intelligenz

Das sich in Gründung befindliche Hessische Zentrum für Künstliche Intelligenz verfolgt das Ziel, exzellente Grundlagenforschung mit konkretem Praxisbezug zu leisten und zudem den Transfer in Wirtschaft und Gesellschaft voranzutreiben. Das Zentrum, an dem 13 hessische Hochschulen beteiligt sind, bündelt die Expertise von 22 KI-Wissenschaftlern und baut diese durch 22 neue Professuren aus.

Ausgehend von Spitzenforschung, wie sie an der TU Darmstadt und anderen hessischen Hochschulen betrieben wird, werden wesentliche Beiträge zur Erforschung und Entwicklung neuartiger KI-Systeme mit menschenähnlichen Denk- und Kommunikationsfähigkeiten geleistet, die der sogenannten „Third Wave of AI“ zugerechnet werden.

hessian.ai

Sowohl hessian.AI als auch „KI macht Schule“ sehen als zentrales Ziel der Kooperation an, Wissen in die Breite zu tragen, wobei die Bildung möglichst in der Schule ansetzen soll. Die gegenwärtigen Schülerinnen und Schüler sind Entscheidungsträger und Gestalter von morgen. In ihrer Zukunft werden KI und ML eine noch größere Rolle spielen, weshalb eine frühe Auseinandersetzung mit dem Thema umso bedeutender ist. Diese sollte sowohl technisch-wissenschaftliche als auch ethische und soziale Aspekte einschließen, um über Fakten, Chancen und Risiken von Künstlicher Intelligenz aufzuklären.

Grundstein für die Zukunft legen

Die thematisch vielseitigen und interaktiven Kurse, die zukünftig gemeinsam angeboten werden sollen, erläutern die Grundlagen und Ursprünge der Forschung zu Künstlicher Intelligenz und gehen dann in das spezifische Kursthema über (Medizin, Wirtschaft, Sprache, Kunst und mehr). Die Kurse enden in einer ethischen Analyse und Diskussion von modernen KI-Anwendung in dem fokussierten Themenbereich.

“Wir freuen uns, dass wir in Kooperation mit hessian.AI unsere gemeinsame Vision einer frühzeitigen KI-Bildung an hessischen Schulen weiter stärken können. Das Grundwissen der faszinierenden Thematik des maschinellen Lernens und der KI kommen im Schulalltag oft noch zu kurz, legen aber die Grundlage einer weiteren Spezialisierung und mündigen Gesellschaft in diesem zukunftsrelevanten Bereich”, erläutert Marius Süßmilch, Leiter der Lokalgruppe „KI macht Schule“ Hessen.

KI macht Schule

Die KI macht Schule gUG (haftungsbeschränkt) bringt mit über 70 Doktorandinnen und Doktoranden, Studierenden und Young Professionals in acht Lokalgruppen KI-Bildung an deutsche Schulen – sowohl vor Ort im Klassenraum als auch online. Neben Kursen direkt für Schülerinnen und Schüler werden auch Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer durchgeführt.

ki-macht-schule.de