International

International

Die TU Darmstadt ist bestrebt Studium, Lehre, aber auch Forschung weiter zu internationalisieren. Wir am Fachbereich Informatik versuchen den Studierenden mit diversen Austauschprogrammen sowie möglichst guter Betreuung für ausländische Studienbewerber das Studium im Ausland oder am Fachbereich angenehm und erfolgreich zu gestalten.

Neuigkeiten

Bewerbungsphase für das akademische Jahr 2021/22

Bis einschließlich 30.11.2020 können Sie sich für einen Auslandsaufenthalt im akademischen Jahr 2021/22 zu bewerben.

Mehr Informationen zu den Austauschmöglichkeiten finden Sie auf den Seiten des Referats Internationale Beziehungen und Mobilität.

Eine Liste mit weiteren Informationen (Dauer des Aufenthaltes, erforderliche Sprachnachweise) finden Sie hier. Bitte beachten Sie, dass sich aufgrund der aktuellen Situation spontane Veränderungen ergeben können.

Mehr Informationen zu den erforderlichen Unterlagen für die Bewerbung im Fachbereich finden Sie hier.

Bei Fragen erreichen Sie uns per Mail an

Ausfall der Sprechstunden

Aufgrund der derzeitigen Situation finden keine Sprechstunden zu Auslandsangelegenheiten statt. Bitte nutzen Sie alternativ die angegebene .

Vorgehen bei Änderungen durch Covid-19

Falls sich durch die aktuelle Situation kurzfristige Verschiebungen/Veränderungen für den Auslandsaufenthalt ergeben sollten, informieren Sie uns bitte per Mail (ausland@dekanat.informatik.tu-darmstadt.de) über die Änderungen und immer auch das Referat für Internationale Beziehungen (europe-outgoings@pvw.tu-darmstadt.de bzw. overseas-out@pvw.tu-darmstadt.de). Falls es durch die Änderungen zu Problemen kommt (z. B. mit der Semesterplanung) können wir im Einzelfall prüfen, welche Optionen es gibt und Sie dahingehend unterstützen.

Falls der Aufenthalt im Wintersemester 2020/21 oder für zwei Semester angedacht war und nicht wie geplant durchgeführt werden kann (z.B. aufgrund der Absage der Austausche an der entsprechenden Hochschule), informieren Sie bitte sowohl das Referat Internationale Beziehungen und Mobilität als auch uns. Falls Sie entweder auf ein Semester reduzieren oder statt im Wintersemester 2020/21 im Sommersemester 2021 gehen möchten, können wir zusammen mit dem Referat Internationale Beziehungen abklären, ob das in Ihrem Fall geht. Dies ist von verschiedenen Faktoren abhängig und kann nicht grundsätzlich zugesichert werden.

Falls weder der originale Austausch noch eine Reduktion/Verschiebung möglich ist, bleibt lediglich die Absage des Austausches für das kommende akademische Austauschjahr und eine neue Bewerbung im Rahmen der nächsten Bewerbungsrunde. Eine Verschiebung auf ein anderes akademisches Austauschjahr ist nicht möglich. Erneute Bewerbungen erhalten im internen Bewerbungsverfahren einen Bonus um die Chancen für eine erneute Auswahl zu erhöhen.