Bitte befassen Sie sich vor der Bewerbung mit unserem Online Self-Assessment. Dort erhalten Sie einige Informationen über unseren Studiengang, auch Videos von aktuellen oder ehemaligen Studierenden. In fünf “Assessments” können Sie prüfen, wie gut Ihre Erwartungen zu der Realität in unserem Studiengang passen; welche Aufgaben und Themen Sie beispielhaft in Grundlagen und Schwerpunkten erwarten; wie Sie mir erfolgskritischen Studiensituationen umgehen; und wie gut Ihr Lernverhalten für ein erfolgreiches Studium ist.

Für Programmierung in Java ist es sinnvoll, sich den “Check&Prepare”-Kurs anzusehen, der in die Grundlagen der Programmierung in Java einführt. Die Inhalte dieses Kurses werden im erstens Semester nicht vorausgesetzt, eine gewisse Vertrautheit mit Programmierung—insbesondere in Java—erleichtert aber den Ablauf des ersten Semesters deutlich. Auf diesen Kurs können Sie auch ohne Einschreibung oder Bewerbung an der TU Darmstadt zugreifen.

Für das praktische Erproben von Konstrukten der Programmiersprache Java bietet sich insbesondere die Webseite CodingBat an, die viele (englischsprachige) Programmieraufgaben mit sofortigem Feedback enthält. CodingBat ist damit sehr gut geeignet zum Üben neuer (grundlegender) Inhalte wie Nutzung von Schleifen, Arrays, …, bis die Syntax und korrekte Verwendung “sitzt”. Im Idealfall sollten Sie einen Punkt erreichen, an dem grundlegende Sprachelemente “automatisch” geschrieben werden können, also ohne Nachdenken über Syntax etc., weil man diese verinnerlicht und nicht “auswendig gelernt” hat.

Nach erfolgreicher Bewerbung und Einschreibung können Sie vor der Vorlesungszeit auch an einem Vorkurs Mathematik zur Auffrischung Ihrer Mathekenntnisse sowie einem Programmiervorkurs teilnehmen. Der Programmiervorkurs richtet sich vorrangig an Studierende ohne Programmiervorkenntnisse und vermittelt sehr grundlegende Konzepte zusammen mit einigen Übungsaufgaben. Hier lernen Sie zudem auch einige Kommilitonen kennen.

Zudem sollten Sie, wenn möglich, unbedingt an der Orientierungsphase teilnehmen. Hier wird Ihnen im Umfang etwa einer Woche (fast) alles erklärt, was für die Orientierung an der TU, das Einfinden in das Studium und viel mehr nötig oder hilfreich ist—und auch hier lernen Sie einige Kommiliton*innen kennen und können eine Lerngruppe gründen.

Die Verfügbarkeit und Gestaltung der Vorkurse (Mathematik, Programmierung) sowie der Orientierungsphase ist auch vom jeweiligen Pandemiestatus abhängig. Unter Umständen können die Angebote nur angepasst—mit weniger, oder ganz ohne, Präsenzanteilen—erfolgen.