Wie schützen wir unsere Daten, wenn die Supercomputer kommen? Wie kann uns Künstliche Intelligenz helfen, bessere Entscheidungen zu treffen? Wie machen wir Roboter zu Rettern? Wenn Du neugierig auf die Antworten bist und später als Expert*in zum Erfolg solcher Technologien beitragen willst, musst Du die Fähigkeit entwickeln, Mathematik und Logik kreativ zur Problemlösung einzusetzen. Während des Informatikstudiums an der TU Darmstadt lernst Du bei Spitzenforscher*innen die Grundlagen digitaler Technologien. Du erlangst die nötigen Kompetenzen zur Lösung komplexer Herausforderungen und kannst so verbessern, wie wir zukünftig leben und arbeiten.

Informatik studieren – viel mehr als Programmieren

Was ist Informatik eigentlich? Will ich Informatik (an der Uni) studieren? Unser Fachstudienberater Dr. Guido Rößling gibt in diesem Vortrag wichtige Hinweise, für eine erste Orientierung bei der Studienwahl. Vielleicht möchtest Du Dir den: Foliensatz (wird in neuem Tab geöffnet) oder die Studieninformation (Flyer) (wird in neuem Tab geöffnet) downloaden?.

Studiengänge des Fachbereichs

Die Informatikstudiengänge am Fachbereich Informatik der TU Darmstadt sind forschungsorientiert und öffnen ihren Absolvent*innen spannende berufliche Perspektiven: ob in Forschung und Entwicklung oder in Beratung und Management. Neben den grundständigen Studiengängen Bachelor of Science Informatik und Master of Science Informatik bietet der Fachbereich die fünf spezialisierten Masterstudiengänge Autonome Systeme, Distributed Software Systems, Internet- und Web-basierte Systeme, IT Sicherheit und Visual Computing an.

Informatiknahe Studiengänge

Der Fachbereich Informatik beteiligt sich außerdem an Studiengängen der Fachbereiche Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften, Humanwissenschaften, Elektrotechnik und Informationstechnik sowie am Studiengang Computational Engineering.

Unsere Forschungsschwerpunkte

Studierende der Informatik können aus den folgenden sechs Schwerpunkten, die die Forschungsschwerpunkte des Fachbereichs abbilden, Veranstaltungen wählen. In diesen Veranstaltungen wird sowohl auf die theoretischen und technischen als auch auf die praktischen Aspekte dieser Bereiche eingegangen:

  • IT-Sicherheit
  • Netze und verteilte Systeme
  • Robotik, Computational und Computer Engineering
  • Software Systeme und formale Grundlagen
  • Visual und Interactive Computing
  • Web, Wissens- und Informationsverarbeitung

Orientierungsangebote