FAQ Incomings

FAQ Incomings

Bitte setzen Sie in diesem Fall schnellstmöglich ein Schreiben an den Studiendekan auf. Darin sollten Sie Klausuren nennen, die Sie gerne anmelden würden. Außerdem müssen Sie begründen, wieso es Ihnen nicht möglich war, die Anmeldung im Rahmen der regulären Frist durchzuführen.

Aus Sicht des FB Informatik sind Sie in der Wahl der Veranstaltungen völlig frei. Sollten Sie Veranstaltungen besuchen wollen die von einem anderen Fachbereich angeboten werden, erkundigen Sie sich bitte bei dem entsprechenden Veranstalter, ob Sie teilnehmen können.

Alle Veranstaltungen geben die Leistungen in ECTS Credit Points an. Ein Credit Point (CP) entspricht einem Aufwand von 30 Zeitstunden.

Bitte schauen Sie hierzu in TUCaN nach. Die Umrechnung der in TUCaN angegebenen Semesterwochenstunden (SWS) in CP geschieht (bis auf Ausnahmen) in der Regel wie folgt: CP = SWS * 1,5 (aufgerundet). Hat eine Veranstaltung beispielweise 5 SWS, so ergibt sich die Anzahl der CP wie folgt: 5 SWS * 1,5 = 7,5 -> 8 CP.

Unser Notenbereich umfasst folgende Noten:

1,0 (beste Note)

1,3

1,7

2,0

2,3

2,7

3,0

3,3

3,7

4,0 (schlechteste Note mit der man noch bestanden hat)

5,0 (nicht bestanden)

Ein Vollzeitstudium an der TU Darmstadt hat einen Aufwand von 30 CP pro Semester. Bei Austauschstudenten sollten aufgrund von Sprachkursen und der Eingewöhnungsphase entsprechend weniger Veranstaltungen besucht werden. Der Fachbereich Informatik macht keine Auflage, wie viele CP mindestens erreicht werden müssen.