In den Medien

In den Medien

  • 11.10.2019

    Echo-online: Der Meister der Kryptographie

    Prof. Johannes Buchmann verabschiedet sich nach 40 Jahren in der Lehre und Forschung am Fachbereich Informatik der TU Darmstadt in den Ruhestand. Der Informatiker mit dem Schwerpunkt in Kryptographie und Computeralgebra spricht im Interview über sein Wirken in Darmstadt und seine Pläne für den Ruhestand. Sabine Schiner

  • 30.09.2019

    HR info: Zukunft des Smartphones

    Zeitungen, Kaffeetasse und Handy – © Natalie Wocko

    Mit der „Zukunft des Smartphones“ beschäftigt sich HR Info in der Sendung „Netzwelt“. Als Experte gibt Prof. Max Mühlhäuser, Fachgebiet Telecooperation Lab am Fachbereich Informatik der TU, eine Einschätzung (ab 6'05''), wie realistisch eine schnelle Marktreife von roll- oder faltbaren Displays ist und blickt auch über derzeit aktuelle Technik hinaus. sip

  • 13.08.2019

    FR: Vom Roboter gerettet: Künstliche Intelligenz im Notfalleinsatz

    Zeitungen, Kaffeetasse und Handy – © Natalie Wocko

    Was auf Robotik-Wettbewerben schon erfolgreich praktiziert wird, soll helfen, in Zukunft Menschenleben zu retten. An der TU Darmstadt entwickelt Team Hector Rettungsroboter, die in Krisensituationen Einsatzkräfte unterstützen. Unter der Führung von Prof. Oskar von Stryk, Leiter des Fachgebiets Simulation, Systemoptimierung und Robotik im Fachbereich Informatik, forschen Studierende und wissenschaftliche Mitarbeiter an Fragestellungen, wie Roboter sich in unbekannten Umgebungen zurechtfinden und autonom handeln können.