Frage zu Prüfung – Studienbüro oder Fachstudienberatung?

Für alle Fragen rund um das Prüfungsrecht – insbesondere An- und Abmeldung von Prüfungen, Rücktritt wegen Prüfungsunfähigkeit, falsche Notenverbuchung oder falsche Prüfungsanmeldung („Zusätzlich“ statt „im Wahlbereich“ o.Ä.) ist das Studienbüro zuständig.

Sollte sich im Rahmen der Frage Beratungsbedarf herausstellen, den das Studienbüro nicht leisten kann, werden Sie von dort an die Fachstudienberatung verwiesen. Die Fachstudienberatung berät auch zur Planung des Studiums, Auswahl der Fächer (insbesondere bei Teilzeit, Verzögerungen im Studium oder Einstiegsschwierigikeiten in das Studium). Ggf. werden Sie auch von der Fachstudienberatung an besser passende Stellen verwiesen, etwa das Studienbüro.

Beachten Sie bitte auch die Informationen auf unserer Seite zu den Ansprechpartner*innen!